Ringvorlesung Kritik der politischen Ökonomie

Wintersemester 2014/15

2 Stunde(n), 5,0 ECTS credits
BA M 13, MA M2 & M3, LA PP § 57.3.6, EC 2.3 (Ethik)
Klaus Puhl, Konrad Paul Liessman
Erster Termin: 06.10.2014, Letzter Termin: 26.01.2015.
MO wtl von 06.10.2013 bis 26.01.2014 18.30-20.00 Ort: Hörsaal III NIG Erdgeschoß


Die Lehrveranstaltung wird von der Institutsgruppe Philosophie in Zusammenarbeit mit der Studienprogrammleitung Philosophie organisiert. Auch Studierende anderer Studienrichtungen und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.

Inhalte: Thema der Ringvorlesung ist die Kritik der politischen Ökonomie, die ausgehend von den Schriften Karl Marx' entfaltet wird. Hierbei interessiert nicht zuletzt der Zusammenhang von Philosophie und Gesellschaftskritik.

Eine detaillierte Beschreibung der Vorlesung findet ihr hier.


Methoden: Vortrag und eigenständige Lektüre. Diskussion der Vorträge und Texte im Tutorium. Die Gastvortragenden stellen weiterführende Literatur zur Verfügung, von der ein Teil verpflichtende Lektüre ist. Besuch des begleitenden Tutoriums ist optional. Zeiten und Ort des Tutoriums werden in der ersten Einheit bekannt gegeben.

Ziele: Grundlegendes Verständnis der Kritik der politischen Ökonomie, ihrer Intentionen und ihres Gegenstands sowie die Fähigkeit, den Marxschen Gedanken nachzuzeichnen, zu kommentieren und zu kritisieren.


Literatur: wird auf Moodle zur Verfügung gestellt

Art der Leistungskontrolle: schriftliche Abschlussprüfung

Vorlesungsplan:

6.10.

Terry Eagleton

Why Marx Was Right

13.10.

Ingo Elbe

Marx und Marxismus

20.10.

Stephan Grigat

Warenform, Wertform, Antisemitismus

23.10.

Michael Heinrich

Von der monetären Werttheorie zum Verhältnis von Kapital und Kredit

27.10.

Margaret Wirth

Arbeit und Reichtum im Kapitalismus

3.11.

Elena Lange

Das Kapital als automatisches Subjekt

10.11.

Konrad Paul Liessmann

Vom Kopf auf die Füße: Wie viel Hegel steckt in Marx?

17.11.

Ágnes Heller

Entfremdung, Verdinglichung und Entäußerung bei Marx und Lukács

24.11.

Helmut Dahmer

Was ist Pseudo-Natur und wie hat Marx diese kritisiert?

1.12.

Elmar Flatschart

Eugen Paschukanis' Rechtstheorie

15.12.

Ingar Solty

Rosa Luxemburgs Imperialismuskritik

12.1.

Roswitha Scholz

Geschlechterverhältnis und Kapitalismus

19.1.

Rahel Jaeggi

Was bleibt vom historischen Materialismus?

26.1.

1. Prüfungstermin