FAQ




Wie inskribiere/immatrikuliere ich mich?

Alle wichtigen Informationen zum Studienbeginn findest Du auf http://studieren.univie.ac.at.

Um Dich zu immatrikulieren, musst Du Dich erst online voranmelden. Du bekommst dann einen Zahlschein für den ÖH-Beitrag, oder, sofern Du Studiengebühren zahlen musst, einen Zahlschein für ÖH-Beitrag und Studiengebühren. Nachdem Du das eingezahlt hast, kannst Du mit Reisepass, Maturazeugnis und Geburtsurkunde, sowie einem Passfoto (das Du dann in den Studierendenausweis einkleben musst) zum Referat Studienzulassung im Hauptgebäude (rechter Seiteneingang, nähe Audimax).


Wie melde ich mich für Vorlesungen an?

Für Vorlesungen (VO), bzw. Vorlesungen mit Lektüre (VO-L), musst Du Dich gar nicht anmelden, sondern nur unter Umständen für die Prüfung am Ende des Semesters – das wird aber alles in der ersten Einheit der Lehrveranstaltung detailliert  erläutert. Bei Prüfungen gibt es sowohl mündliche als auch schriftliche. Oft muss man sich für mündliche Termine per E-Mail bei der/dem LehrveranstaltungsleiterIn anmelden.


Was ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung?

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen sind all jene Lehrveranstaltungen, die keine Vorlesungen sind (also VO oder VO-L). In ihnen herrscht Anwesenheitspflicht, das heißt Du darfst nur ein paar mal fehlen (idR. 2 mal). Meistens musst Du ein Referat halten und am Ende eine Arbeit schreiben, manchmal sind auch kleinere Arbeiten unter dem Semester notwendig. Für die Arbeit am Ende des Semesters gilt normalerweise für das Wintersemester der Abgabetermin 30. Juni und für das Sommersemester, 30. November. Das heißt Du hast meistens einige Monate Zeit um die Arbeit zu schreiben (die LehrveranstaltungsleiterInnen können diese Frist aber auch verkürzen).


Wie melde ich mich für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen an?

Für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (PS, UE, SE, etc.) musst Du Dich während der Frist (diese steht meistens sowohl im Vorlesungsverzeichnis als auch auf der Institutshomepage) über https://univis.univie.ac.at/ zur Lehrveranstaltung anmelden. Das Anmeldesystem auf der Philosophie verwendet ein sogenanntes Punktesystem. Das heißt, Du hast 1000 Punkte und kannst diese „setzen“. Je nachdem wie wichtig eine bestimmte Lehrveranstaltung für Dich ist, desto mehr Punkte kannst Du auf sie setzen. Je mehr Du setzt, desto wahrscheinlicher ist es dass Du in die Lehrveranstaltung hineinkommst.


Welche Lehrveranstaltungen werden dieses Semester überhaupt angeboten?

Alle Lehrveranstaltungen findest Du im Online Vorlesungsverzeichnis der Uni Wien: http://online.univie.ac.at/vlvz?kapitel=1801&semester=current


„Was kann ich mit einem Philosophie-Studium später machen“?

Zu dieser Frage empfehlen wir Dir den Artikel „Studieren in Mindestzeit“ der sich in unserem Studienleitfaden findet, durchzulesen.

Ich habe vorher etwas anderes studiert, kann ich mir davon Sachen anrechnen lassen?

Unter Umständen. Wenn Du eine Lehrveranstaltung absolviert hast, die sehr ähnliche Inhalte wie eine für das Philosophie-Studium benötigte Lehrveranstaltung hat, dann kannst Du sie Dir unter Umständen anrechnen lassen. Wer für Deine Anrechnungen zuständig ist, findest Du im Studienleitfaden unter dem Punkt „Das Institut für Philosophie“ beim Punkt Studienprogrammleitung oder online unter http://ssc.univie.ac.at/index.php?id=5721


Wann muss ich Studiengebühren zahlen?

Studiengebühren musst Du dann zahlen, wenn Du eine Nicht-EWR StaatsbürgerInnenschaft hast (und Deine StaatsbürgerInnenschaft auch nicht bei den Studiengebührenbefreiten Staaten aufscheint), oder wenn Du in irgendeinem Deiner inskribierten Studien mehr als zwei Semester über der Mindestdauer bist (beim Bachelorstudium Philosophie ist die Mindestdauer 6 Semester, beim Masterstudium 4 Semester).


Gibt es eine Mindest- oder Maximaldauer die mein Studium brauchen kann/muss?

Nein, weder gibt es eine Mindestdauer (auch wenn es mit dem derzeitigen Bachelorcurriculum unmöglich ist in weniger als drei Semestern zu studieren) noch eine Maximaldauer. Das einzige was passieren kannst, ist dass ein Studium ausläuft (so wie das Diplomstudium voraussichtlich im April 2012), so dass es notwendig ist, bis zu einem gewissen Zeitpunkt fertig zu werden, oder auf ein neues Curriculum zu wechseln.


- Bachelorstudium -


Welche Voraussetzungen brauche ich, um Philosophie zu studieren?

Für das Bachelorstudium gibt es keine speziellen Voraussetzungen, außer der Matura oder Studienberechtigungsprüfung.

Um es abschließen zu können, musst Du allerdings zumindest das „kleine Latinum“ gemacht haben, also entsprechende Lateinkenntnisse vorweisen können. Wenn Du das nicht schon in der Schule gemacht hast, musst Du es irgendwie nachmachen. Es werden dafür sowohl auf der Uni als auch außerhalb entsprechende Kurse angeboten. Nähere Informationen dazu unter http://www.univie.ac.at/latein/


Wie schwer/wie aufwändig ist das Philosophiestudium?

Das Studium ist so schwer, wie Du es Dir machst. Es ist möglich Philosophie ohne großen Aufwand zu studieren, aber das bringt natürlich dann nicht sehr viel. Mach lieber die Sachen, die Dich interessieren, als jene von denen Du gehört hast, dass sie einfach sein sollen.


Was muss ich im ersten Semester alles machen? (Bachelorstudium)

Prinzipiell „musst“ Du gar nichts machen. Du kannst Dir das Studium relativ frei einteilen. Nachdem allerdings seit WS 2011 die erfolgreiche Absolvierung der STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase) Voraussetzung für die Fortsetzung des Studiums ist, ist es sehr ratsam, im ersten Semester die STEOP, also M-01, abzuschließen und zugleich LVs eines weiteren Moduls von M-02 bis M-04 zu besuchen. Besuche aber auf jeden Fall die beiden EV-Ls "Einführung in die praktische Philosophie" und "Einführung in die theoretische Philosophie" der STEOP.


- Masterstudium -


Welche Mastercurricula werden am Institut für Philosophie der Universität Wien angeboten?

Es gibt derzeit drei Mastercurricula. Das "Standard-Philosophie" Masterstudium Philosophie (MA), der interdisziplinäre Joint Degree Master Cognitive Science (MSc, englischsprachig) und das ebenfalls interdisziplinäre Masterstudium History and Philosophy of Science (MA).


Was sind die Voraussetzungen um einen dieser Master machen zu können?

Mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium der Philosophie an der Universität Wien können alle drei Master auf jeden Fall belegt werden. Mit einem abgeschlossenen Diplomstudium der Philosophie können die zwei letztgenannten belegt werden. Mit einem anderen abgeschlossenen Studium kann der Master Philosophie unter Umständen auch belegt werden. "Faustregel" ist, dass das bereits abgeschlossene Studium mindestens 60 ECTS an "philosophischen" Lehrveranstaltungen enthält (was dies genau bedeutet dürfte Verhandlungssache sein). Sind die Voraussetzungen nicht ganz gegeben, kann die Studienprogrammleitung einem/einer bis zu 30 ECTS an zusätzlichen Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums hinzufügen, die zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen des Masterstudiums zu absolvieren sind.