Willkommen auf der Seite der Studienvertetung Philosophie !

 

Wir sind ein Gruppe von Philosophiestudierenden,

welche die Interessen der Studierenden im Rahmen der Studienpolitik vertritt.

 

Darüber hinaus bieten wir eine niedrigschwellige Informationsberatung zum Studium und rund ums Studium.

 




Du erreichst uns:

 

im Philo-Kammerl

Neues Instituts Gebäude (NIG) - Universitätsstraße 7 - 1010 Wien

3. Stock / Stiege 3 / Zimmer: C 0329 (links neben dem Lift)

 

Tel: 01 4277 19646


Mail: institutsgruppe[punkt]philosophie[ät]reflex[punkt]at

 

Persönlich und telefonisch zu den Beratungszeiten (Journaldienste) sowie per Mail

 

 



SOMMERJOURNALDIENSTE:






Mittwoch 16.08. 14-16 UHR

 Ba Philo /LA PP

(Philo Kammerl)

 

 

 


Journaldienste (Beratungszeiten) SS 2017

in den Kammerln

der IG PHILO (NIG, 3.Stock, Stiege III, C 0329)

und STRV LA PP (NIG, 3.Stock, Stiege II, C 0304)




 






 

 

Was:

Journaldienste sind persönliche Beratungszeiten für alle,

die Fragen zum Philosophiestudium und alles rund ums

Studium haben. Wir erklären den Studienplan, das

Anmeldesystem und sonstige Abläufe im Studium.

Wo:

 

im Philo-Kammerl (C 0329) oder PP-Kammerl (C0304)

Neues Instituts Gebäude (NIG) - Universitätsstraße 7 - 1010 Wien

3. Stock / Stiege 3 oder Stiege 2 / Zimmer:  (jeweils neben dem Lift)

 

Tel: 01 4277 19646


Mail: institutsgruppe[punkt]philosophie[ät]reflex[punkt]at

 

-------------------------------






 Nächste Plenumstermine:

erst wieder im WS

 




----------------------------------------




ANKÜNDIGUNGEN:









E I N L A D U N G

AG FEMINISMUS der IG Philo/Stv Lehramt PP

Die männerdominierte ProfessorInnenschaft, die Irrelevanz von feministischer Philosophie im Curriculum oder männlich-dominantes Redeverhalten in Seminaren – es gibt genug Gründe, an unserem Institut eine feministische Initiative der Studierendeschaft zu starten.

Die Basisgruppe IG Philo/Stv Lehramt PP lädt ein zur Beteiligung an der AG Feminismus.
Was diese Initiative konkret machen wird, ist noch unklar.

Das könnte zum Beispiel sein:
eine Veranstaltungsreihe
eine Ringvorlesung am Institut
ein Wochenendseminar
eine Initiative für mehr feministisches Bewusstsein von Seminarleiter_innen
etc..

Das hängt von euren Vorstellungen und Interessen ab!

Wir laden alle Interessierten und Leute, die gern mitmachen würden, zum ersten Treffen ein.
Auch nicht-Philo-Studis willkommen!

Mittwoch, 29.3.
20 Uhr
KoRa (C 328), NIG 3. Stock, Stiege III
Universitätsstraße 7
1010 Wien





---------------------------------------


Ankündigung:









---------------------------------------------




Das Shut up and Contemplate! Symposium ist eine öffentliche und kostenlose Veranstaltung, welche eine Verbindung zwischen der Naturwissenschaft und ihrem philosophischen und sozioökonomischen Kontext schaffen möchte. Acht WissenschafterInnen werden Vorträge in englischer Sprache halten, deren Themen von Karl Poppers Wissenschaftstheorie über die sozial Auswirkungen der Forschung bis zum philosophischen Problem der Interpretation der Quantenmechanik reichen werden.

Datum und Ort:

3. März 2017, 9:00 – 19:00
Lise Meitner Hörsaal
Fakultät für Physik
Universität Wien
Strudlhofgasse 4
1090 Vienna

Weitere Informationen auf shutupandcontemplatesymposium.wordpress.com.



------------------------------------------


Einladung zum Ma(g)dalenas – Laboratorium
feministisches aktivistisches Theater der Unterdrückten
„Die Revolution ist feministisch oder sie findet nicht statt“


Leitung: Ma(g)dalenas Berlin (http://kuringa.org/de/madalena.html)
Ort: Nikitsch (Burgenland) / Wien
Laboratorium: Hofkollektiv Mühle in Nikitsch / Abschlussveranstaltung:

Kunsttankstelle in Wien 16
Zeitplan: Do, 9.März 14h bis Sa, 11.März ca. 22h
Die Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos.
Abschluss-Veranstaltung: Forum-Theater „Nein heißt Nein“ (Ma(g)dalenas Berlin)
Samstag, 11.März, um 19h in der Grundsteingasse 45-47, 1160 Wien (Kunsttankstelle)
Anmeldung unter: magdalenas_wien@riseup.net
die Veranstaltung wird gefördert von: und STRVen der UNI Wien